BYOD oder Individuelles Lernen in vielfältigen Lernumgebungen

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Hochschulwelt, Schulwelt, Vor Ort

Unter dem Schlagwort BYOD – Bring your own device hat das Projekt School IT Rhein Waal, an dem ich in den letzten 2 1/2 Jahren intensiv gearbeitet habe, einige Sichtbarkeit erlangt und Interesse hervorgerufen. Dazu gehört auch, dass es in der Transferphase nicht nur Einzelschulen waren, die Interesse gezeigt haben, sondern oft Kommunen, die hier […]

When the killing’s done – Rückblick auf die OERde14

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Allgemein

Zum zweiten Mal hatte die Wikimedia zur OERde nach Berlin eingeladen. Wieder hat Jöran das Programm zusammengestellt und wurde von Guido und anderen beim Barcamp unterstützt. Ich bin mit immer noch nicht sicher, ob ich die Kombination von Konferenz und Barcamp gut finde – wenn ich drüber nachdenke. Wenn ich da bin und die Vielfalt […]

Die reine Lehre – oder: Ich hab da mal ne Frage

Veröffentlicht 1 KommentarVeröffentlicht in Netzwelt, Schulwelt, Vor Ort

Letzte Woche war ich auch 2x in Sachen Edutags unterwegs. Auf der Moodlemoot habe ich in Münster Edutags vorgestellt und gezeigt, wie wir mit den Schnittstellen, die wir in der letzten Zeit gebaut haben, Ergebnislisten in ein LMS (sprich: Moodle) integrieren kann. Uwe Klemm und Carola Brunnbauer berichten. Auf dem Kölner Educamp kam dann auch […]

Mein erstes Mal – oder von revolutionären Sprüngen und permanentem Wandel

Veröffentlicht 1 KommentarVeröffentlicht in Netzwelt, Schulwelt, Vor Ort

So, nun war ich also auch mal auf einem Educamp. Und wahrscheinlich nicht zum letzten Mal. Spannend war es. Ich habe in zwei Tagen eine Menge Eindrücke gesammelt, die in Ruhe überdacht sein wollen. Ich habe mich gefragt, wieso z.B. Lehrerfortbildung oder auch mal Unterricht nicht so (un-)organisiert werden können. Wenn ich am Ende des […]

Polynesisches Segeln

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Netzwelt, Schulwelt, Vor Ort

Während die Weltöffentlichkeit – zumindest der Teil, der sich für das Lehren und Lernen mit digitalen Medien interessiert – am vergangenen Donnerstag nach New York schaute, ging ein anderes Ereignis eher unbemerkt vonstatten. Doch für die, die dabei waren, war am Ende des Tages klar: Wir haben uns da auf eine spannende Reise gemacht. Und […]

Brustimplantate

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Schulwelt, Vor Ort

Zugegeben: Die Überschrift steht nur da, um Aufmerksamkeit zu erheischen. Aber sie hat auch eine kleine Berechtigung (s.u.). Ich kann ja schlecht schreiben: Guckt mal! Ich war im Fernsehen… könnte ich schon, wäre aber eitel. Worum geht es: Gestern hat die WDR Lokalzeit Ruhr einen Bericht über unser Projekt, die Medienscouts NRW, gebracht und ich war als […]

Bring deinen eigenen Computer mit

Veröffentlicht 5 KommentareVeröffentlicht in Netzwelt, Schulwelt

Mit Jahresbeginn startet offiziell das Projekt „School IT Rhein Waal“. Dazu gab es schon ein paar Meldungen (hier von der Euregio, hier und hier von der Uni). Das Projekt hat ein paar spannenden Aspekte. 1) IT-Assistenten Immer wieder wird betont, dass Schülerinnen und Schüler ihren Lehrkräften im Umgang mit digitalen Medien um Längen voraus sind. Häufig […]

Eigentlich nichts Neues

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Netzwelt, Schulwelt

Vor zwei Wochen erschien das neue Heft „Computer und Unterricht“ mit dem Titel 1:1-Ausstattungen, dass ich mit Ute Bienengräber-Killmann und Jörg Stratmann zusammenstellen durfte. Worum geht es? Darum, das jedes Kind ein eigenes mobiles Endgerät zur Verfügung hat und es immer dann nutzt, wenn es sinnvoll erscheint. Hatten wir doch schon! Alter Hut! Mag nun […]

Die 5 Prozent

Veröffentlicht 2 KommentareVeröffentlicht in Hochschulwelt, Wortschätze

Gestern hatte ich meine erste Lehrveranstaltung mit BA-Studierenden in Deutschland. Kontakt zu einer neuen Spezies? Am Ende des Semester werde ich es wissen. Eines aber ist mir gestern aufgefallen und wiederholt sich nun im Online-Forum, etwas das ich bereits vor 15 Jahren in Irland erlebt habe. Damals stand ein Student vor mir und hielt mir […]