Semsterstart

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Netzwelt, Schulwelt

Das Sommersemester 1996 war mein letztes als Student der Uni Köln. Lange her. Im Sommersemester 2009 bin ich nun wieder da und unterrichte in einem Proseminar. Dazu gibt es einen eigenen Blog.Der jedoch wird nur für jenen zu lesen sein, die im Seminar sind, weil er auf der Lernplattform läuft, mit der wir arbeiten. Ich freue mich ziemlich wieder ein ganzes Semester mit Studierenden arbeiten zu können und bin gespannt, wie die Online-Kommunikation klappt. Denn es sind nur 3 Präsenztreffen geplant.

Ich werde hin und wieder über meine Erfahrungen berichten. Der erste Eintrag aus dem Seminarblog hier:

Semesterstart

Erster Tag des Semesters. Die Lernumgebung steht. Fehlen nur noch die Studierenden. Naja, die sind auch schon da, aber…

… mir fehlt noch der Zugang. Zwar kann habe ich mittlerweile Zugang zu einen System das sich KLIPS nennt und die moderne Form der Seminarlisten beinhaltet. Aber irgendwie stimmt da noch etwas nicht und ich sehe zwar, dass das Seminar voll ist, ich habe aber keinen Zugang zu den Studierenden.

Lediglich diejenigen, die direkt bei mir angeklopft haben, um „nachzurücken“, kenne ich jetzt schon. Immerhin. Ich bin optimistisch, dass ich auch zu den anderen Kontakt bekommen werde.

Kommentar verfassen