Advent

20. Türchen – Schneefall

Veröffentlicht

Über Nacht hat es geschneit. In unseren Breitengraden eher unüblich. Die Kinder drücken sich seit 6 Uhr die Nasen an den Scheiben platt. Das Radio meldet Schneechaos auf allen Straßen. Ich habe eine dreivirtel Stunde Schnee geschippt. Bis zum Auto habe ich es geschafft, aber wegfahren war nicht. Das Radio meldet: Schulfrei für unseren Stadtteil. Petras Büro (auf einem Berg gelegen) ruft an: Unerreichbar, bei dem Wetter.

Wir warten noch eine Stunde, bis es hell ist, dann geht es in den Garten zum Schneemann bauen. Als drei davon stehen, haben wir rote Nasen und kalte Ohren. Drinnen gibt es Kinderpunsch und Glühwein. Am Nachmittag setzt neuer Schneefall ein. Mein freigeschippter Weg ist bald nicht mehr zu erkennen.

Zum Bratapfel gibt es nochmal Kinderpunsch und Glühwein.

We are dreaming of a white weekend… but what the hell about x-mas?

Kommentar verfassen