Netzwelt

Lehrer-Online und Web 2.0

Veröffentlicht

Zum Start des neuen Jahres haben wir gleich zwei Themenschwerpunkte gemacht. Der erste ist nur ganz klein und dient dazu, die Aktion von Menschen für Menschen mit den Killerpilzen unterstützen. Der zweite nimmt die römischen Verträgen und die deutsche EU-Ratspräsidentschaft zu Anlass, das Thema Europa noch einmal mehr in den Mittelpunkt zu rücken. Beide Themenschwerpunkte versammeln vor allem bestehendes Material, bei der EU ist aber schon das eine oder andere neu, im Laufe des ersten Halbjahres wird auch noch was dazu kommen.

Bisher sind die Sachen dort viel „klassisches“ Material: Recherche, Präsentation, E-Mail-Kooperation.

Das soll sich insgesamt auf Lehrer-Online ändern und um das zu unterstützen, habe ich im aktuellen Newsletter die Anfang Dezember eingeführte Rubrik „Zur Sache“ nochmal mit Inhalt gefüllt und eine Seite zu Web 2.0 geschrieben. Ziel des Ganzen: Das Thema auf Lehrer-Online.de zu eröffnen. Die ausgewählten Unterrichtseinheiten zu Wiki, Weblog und Podcast sollen weniger zeigen, was wir schon alles haben, als vielmehr zeigen, worum es im Unterricht gehen kann.

Drei Artikel zur Einführung habe ich ausgewählt, die hoffentlich unterschiedlich weit informierte Leser ansprechen und in ihrer Gesamtheit ein facettenreiches Bild abgeben. (Nuja, für manchen werden das auch alte Bekannte sein.)

Zum Schluss gibt es dann noch ein paar Links zu ein paar sehr unterschiedlichen Lehrerblogs. Dies nicht nur mit dem Ziel, den Lesern auch so einen Zugang zum Thema zu ermöglichen, sondern auch um Mitstreiter zu finden, dass Thema auf Lehrer-Online.de auszubauen.

Hier die ausgewählte Blogs. Ein paar lese ich schon eine Weile. Ein paar habe ich in den letzten Wochen neu entdeckt.

Kleiner Nachtrag: Gerade lese ich bei Herrn Rau, wie er del.icio.us nutzt. Lesenswert, weil er anschaulich klar macht

  • wie del.icio.us funktioniert,
  • wie er es für den Unterricht nutzt
  • und welche Gefahren es vielleicht auch haben kann.

Gefreut habe ich mich, dass ich bei Herrn Rau zum ersten Mal sehr direkt was zum erstenmal Unterrichten mit Blogs und Podcasts gefunden habe. Aber das liegt wahrscheinlich nur daran,  das ich dort noch nicht lange genug mitlese.

Ein Gedanke zu „Lehrer-Online und Web 2.0

  1. Pingback: Randnotizen

Kommentar verfassen